aktuelles

Umfrage

von Kay Reiners

Mitarbeiter bescheinigen große Zufriedenheit

ASKIR ® Mitarbeiter bescheinigen große Zufriedenheit in Unternehmens-Umfrage

Für zufriedene Patienten, ein gesundes Unternehmen und glückliche Mitarbeiter, Arbeiten wir gemeinsam jeden Tag.

Um herauszufinden, ob wir uns genau auf diesem Kurs bewegen, haben wir zu Beginn des Jahres 2017 eine Umfrage unter allen Mitarbeiter des Unternehmens ASKIR® durchgeführt.

Mit 8,65 von 10 Punkten hat das Unternehmen ASKIR von seinen Mitarbeitern die Note 1,7 bekommen (Quelle: Notenstufenschlüssel Humboldt-Universität Berlin, https://www2.hu-berlin.de/chemie/ernsting/lectures/Notenschluessel.html).

Wir danken unseren Mitarbeitern, dass sie so zahlreich an der Befragung teilgenommen haben und wir somit ein repräsentatives Ergebnis vorzeigen können (Teilnehmerquote: 55%).

Nun möchten wir mit diesem Ergebnis transparent und nachvollziehbar an die Öffentlichkeit treten.

Inhalt der Befragung waren zehn Fragen, die auf die Zufriedenheit im Arbeitsalltag, die Qualität der Pflege, Arbeitsbelastung, Vergütung, die Arbeitsweise der Vorgesetzen und der Verwaltung abzielen.

Wir haben uns für eine Punktwerteskala von „1“ bis „10“ entschieden, wobei die „10“ den bestmöglichen Wert darstellt. Den einzelnen Antworten haben wir Wertigkeiten (Stufe 1 bis 3) zugeordnet, da uns bestimmte Aspekte in ihrer Gewichtung gemäß unserer Unternehmensphilosophie einfach wichtiger sind und wir auf bestimmte Faktoren im Pflegealltag auch nur bedingt Einfluss nehmen können. Ein Beispiel dafür ist der Fachkräftemangel, der nicht nur unser Problem ist, sondern die gesamte Branche betrifft. Auch uns fehlen qualifizierte Fachkräfte, die die Arbeitsbelastung für die übrigen Mitarbeiter entspannen könnten.

Wie bei statistischen Auswertungen üblich, haben wir die zwei besten und zwei schlechtesten Umfragebögen nicht mit in die Wertung einfließen lassen. 

 

Nr.

Inhalt

Stufe

Ergebnis

1

Wie gern kommst Du auf Arbeit?

3

8,85

2

Das Ziel unserer täglichen Arbeit ist die fachgerechte Pflege und Betreuung der uns anvertrauten Menschen. Wie gut werden die Patienten, Deiner Meinung nach, gepflegt?

2

8,03

3

Weiterbildung ist uns wichtig! Wie zufrieden bist Du mit den Angeboten?

1

8,26

4

Wir wollen Qualität, nicht Quantität! Wie belastend empfindest Du die Arbeitszeit.   Die „10“ bedeutet hier „gar nicht belastend“.

1

7,70

5

Betrachtest Du Deine Qualifikation und Arbeitszeit im Verhältnis zu Deiner Vergütung, bist Du mit Deinem Verdienst zufrieden?

1

7,92

6

Für Deine tägliche Arbeit sollen Dir genügend Hilfsmittel zur Verfügung stehen (Lifter, Drehbrett, Lagerungskissen etc.). Ist das zutreffend?

2

8,64

7

Wie zutreffend ist folgende Aussage: Für meine Probleme gibt es einen Ansprechpartner und es wird versucht, Lösungen zu finden.

2

8,70

8

Wie gerecht verhält sich Dein Unternehmen Dir gegenüber?

3

8,54

9

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Du unser Unternehmen einem Freund / Freundin empfehlen würdest?

3

9,15

10

Wie hoch schätzt Du Dein Zugehörigkeitsgefühl gegenüber dem Unternehmen ASKIR® ein?

3

9,02



 

Gesamtergebnis (inkl. Wertigkeiten): 8,65 

 

Des Weiteren haben wir den Mitarbeitern die Möglichkeit gegeben, in einem Bemerkungsfeld Kritik oder Anregungen zu äußern, die zwar nicht in die Wertung einfließen, aber dennoch Beachtung finden sollen.

Dabei kristallisierten sich einige Punkte heraus, die wir hier in aller Transparenz aufzeigen wollen und die wir bemüht sind, so schnell wie möglich abzustellen.

Dabei wünschen sich 18 % unserer Mitarbeiter ein 13. Monatsgehalt, Dienstbekleidung und eine gerechtere Verteilung der Wochenend- und Feiertagsdienste. Weitere 11,7 % wünschen sich eine pünktliche Dienstplanfreigabe. 9,8 % unserer Mitarbeiter fordern die Anwesenheit der PDL zur Dienstübergabe, 5,8 % eine Einspring-Prämie und das Angebot, die Dienstkleidung von einer Wäscherei waschen zu lassen.

Alle Kritikpunkte, die die 5 % - Hürde nicht geschafft haben, führen wir an dieser Stelle nicht auf. In Vergessenheit geraten sie dennoch nicht.

Die Pflegebranche gilt gemeinhin als schwierige Branche. Das liegt zum einen an der körperlich und geistig schweren Arbeit, der oft zu geringen Bezahlung, dem allgemeinen Fachkräftemangel und der gesellschaftlichen Stellung der Pflegeberufe.

Es stimmt uns daher besonders stolz, dass sich unsere Mitarbeiter so sehr dem Unternehmen zugehörig fühlen. Eines unserer Unternehmensziele ist es, ein familiär geprägtes Arbeitsklima zu schaffen. Das haben wir geschafft. Auch der Umstand, dass so viele Mitarbeiter uns als Unternehmen weiterempfehlen würden ist ein großes Kompliment und zwar an jeden einzelnen Mitarbeiter im Unternehmen. Die Pflege, die Betreuungskräfte, die Hauswirtschaft, die Haustechnik und auch die Verwaltung arbeiten sich gegenseitig unterstützend – miteinander. Nun haben wir Brief und Siegel, dass das im Großen und Ganzen sehr gut funktioniert.

Unsere 1,7 Punkte werden wir nicht nur an dieser Stelle stolz präsentieren, sondern auch auf eine ganz andere schöne Weise. Watch out!

 

Alle Umfragebögen finden sie hier.

Zurück